Alles ! Rot. Ein Experiment

Alles ! Rot. Ein Experiment
Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Alles !  Rot. Ein Experiment

Unter diesem Motto habe ich es gehalten. So wie früher in den Anfängen meiner Fotografielaufbahn…;-)

Ein Thema – Ganz klar ROT !

Eine Kamera – Olympus E-500

Ein Objektiv – 50mm, sehr oft bei Offenblende

…thats it!

In der Wiener Innenstadt

Diese Übung ist für Anfänger als auch fortgeschrittene Fotografinnen gleichermaßen wirkungsvoll. Die alleinige Konzentration auf z.B eine Farbe schult den Blick! In diesem Fall ist es unverkennbar Rot!

Allerdings sollten die Bilder eine „Geschichte“ erzählen. Nur rote z.B Straßenschilder oder Firmenlogos abzufotografieren ist zu einfach. Durch die Wahl von Tiefenschärfe, Perspektive, Bildaufbau usw. wollte ich den Bildern einen zusätzlichen Reiz einhauchen.

Da ich nur eine Festbrennweite 50mm (100mm am KB) verwendet habe war es fast immer erforderlich sein Motiv zu „erlaufen“. Das schult zusätzlich den Blick für das Motiv und JA! es ist anstrengend. Immer wieder in die Hocke zu gehen um eine interessante Bildkomposition zu erreichen. Oft ist es ja gerade der eine Schritt links oder nach rechts der dem Motiv erst die „Aussage“ verpasst oder es in einem Kontext zu seiner Umgebung setzt.

Wenn man einmal den Blick für die Farbe entwickelt hat, so ist es unglaublich wo sich überall Motive mit der gesuchten Farbei befinden.

Das ist die kurze Geschichte zu Alles ! Rot. Ein Experiment Schnapp dir auch deine Kamera und gehe doch auch auf die Suche. Ich bin gespannt was du noch so alles finden wirst. Klick dich durch und weiterhin „Gut Licht“  wünscht euch Christian

 

 

 

 

Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *