Burgruine Aggstein

Burgruine Aggstein
Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Burgruine Aggstein in der Wachau

Vor wenigen Tagen habe ich die Burgruine Aggstein besucht. Es war nicht nur ein Trip für mich als Geschichtsinteressierten sondern auch ein wenig „location scouting“ für kommende Hochzeiten. Ich denke im Rittersaal lässt sich ganz toll eine üppige Hochzeit feiern. Für tolle Hochzeitsfotos sind ebenfalls jede Menge interessante Ecken und Winkel vorhanden. Ganz zu schweigen vom phantastischen Ausblick ins Donautal mit toller Weitsicht bis zu Schneeberg & Ötscher.

Zitat von der Homepage der Burgruine Aggstein:

„Besuchen Sie die Burgruine Aggstein. Das beliebte Ausflugsziel in der Wachau zählt zu den berühmtesten Ritterburgen Österreichs und fasziniert Besucher jeden Alters. 
Versteckte Stiegen, Höfe und Türme, ein Verlies sowie eine Kapelle, ein Rittersaal und eine Taverne laden ein, längst vergangene Zeiten wieder zu entdecken. Ihr Rundgang führt Sie durch das ganze Areal. Selbst die höchsten Mauern können Sie auf hölzernen Sichtsteigen überwinden. 
Mit unseren Hörführungen werden Sie in den ritterlichen Alltag versetzt und erleben noch intensiver das mittelalterliche Leben.
Ein Erlebnis für große und kleine Mittelalterfans und Abenteurer!“

 Genau so ist es. Ich denke dem ist Nichts hinzuzufügen.

Bei meinem Besuch war das Wetter anfangs noch eher Bescheiden. Eine dicke Wolkendecke! Aber umso länger der Tag dauerte umso besser wurde das Wetter und dann kam auch noch die Sonne durch. Ein super Tag in der Wachau war somit garantiert.

Info für die Fotofreaks: Alle Aufnahmen mit der Olympus OM-D E-M5. Als Objektive waren das Zuiko 7-14 und Zuiko 50-200 sowie Pana/Leica 14-50 im Einsatz. Alle Bilder im RAW Format gespeichert und in Adobe Lightroom entwickelt.

Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *