Schottland Reisebericht Tag 13 | Blair Castle

Schottland Reisebericht Tag 13 | Blair Castle
Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schottland Reisebericht Tag 13 | Blair Castle. So, nun geht es aber wieder weiter mit dem Reisebericht von unserer Schottlandrundreise. Tag 13 ist angebrochen und wir verließen den Ort Ballater Richtung Süden. Tagesziel war heute die Stadt Perth bzw. unser Quartier befand sich etwas außerhalb davon. Wieder hatte uns die tolle schottische Landschaft in ihren Bann gezogen. Immer wieder mussten wir halten um Fotos zu schießen und den herrlichen Ausblick (Wald, Wiesen, Wasser, Schafe, Steine,…) zu genießen!  Nach einiger Zeit verließen wir die Bundesstraße und fuhren Richtung Westen um das Blair Castle zu besuchen. Es lag zwar nicht ganz auf unserem Weg, ist aber allemal einen Besuch wert. Auch sind dort die Atholl Highlanders stationiert. Die einzige legale „Privatarmee“ in Europa. Die Räumlichkeiten in der Burg sind einzigartig und geben einen grandiosen Blick auf die Geschichte und Lebensart der Schotten in den vergangenen Jahrhunderten!  Auch die (Internationale) Waffensammlung ist beeindruckend. Ebenfalls riesig ist die Parkanlage rund ums Schloß. Gewaltige Bäume (>60m) und mehr befinden sich darin. Auch das Enten füttern war möglich 🙂

Schottland Reisebericht Tag 13 | Blair Castle

Das Wetter war an diesem Tag wieder typisch Schottisch. Dicht bewölkter Himmel, immer wieder von kurzen Regenschauern unterbrochen. Aber mittlerweile waren wir daran gewöhnt und es konnte uns den Spaß an Schottland nicht verderben. Immerhin ist es ja liquid sunshine 😉

Perth

Die Stadt Perth hat uns allerdings weniger gefallen. Darum haben wir sie nur kurz erkundet und sind weiter zum Hotel gefahren. Aber was schreibe ich, Hotel? Eher ein Schloß! Aber davon beim nächsten mal mehr. Bis Bald

 

Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *