Schottland Rundreise Tag 9-10 | Loch Ness, Inverness

Schottland Rundreise Tag 9-10 | Loch Ness, Inverness
Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schottland Rundreise Tag 9-10 | Loch Ness, Inverness. Nun sind wir an Tag 9 & 10 unserer Schottlandrundreise angelangt. Heute führt uns unser Weg nach  Loch Ness. Da wir ja auf der Isle of Skye genächtigt hatten war es ein ganz schönes Stück Weg zurück nach Westen um an den Loch Ness zu gelangen.

Loch Ness

Über Loch Ness ist schon sehr viel geschrieben und spekuliert worden. Ganze Seiten im Internet beschäftigen sich mit den Legenden sie sich um den See ranken. Auch Touristisch ist das ein Hotspot. Es war eine ganz schöne Umstellung für uns nach der dünn besiedelten Isle of Skye! Der See ist sehr tief und hat einen, fast unheimlichen, dunklen Farbton.

Schottland Rundreise Tag 9-10 | Loch Ness, Inverness

Unser nächsten Ziel war das am Ufer gelegene Urquhart Castle. Ebenfalls ein Ort mit Geschichtsträchtiger Vergangenheit. Tolles Besucherzentrum und ein fantastischer Blick über den Loch inklusive. Danach war es nicht mehr weit bis Inverness.

„Der Ort und seine Umgebung sind geschichtsträchtig. Auf der Burg von Inverness regierte im 11. Jahrhundert Macbeth, nicht so grausam wie von William Shakespeare geschildert. Anstelle seiner Burg steht seit dem 19. Jahrhundert ein repräsentatives Burgschloss auf dem Hügel. Der durch das Great Glen und damit durch Loch Ness führende Kaledonische Kanal (Caledonian Canal) verläuft diagonal durch Invernessshire und hat in der Stadt seinen östlichen Zugang. Wenige Kilometer östlich liegt das Schlachtfeld von Culloden, wo 1746 die letzte Schlacht der Jakobiten gegen die britischen Regierungstruppen mit einer verheerenden Niederlage der Jakobiten endete. In der Nähe liegen die Clava Cairns.

Inverness

An diesem Tag haben wir noch eingehend Inverness erkundet und uns auch ein bisschen „Freizeit“ gegönnt. Die letzten Tage waren doch sehr anstrengend. Im Pub sitzen und die Atmosphäre genießen kann auch Urlaub sein. Tags darauf haben wir es ebenfalls langsam angehen lassen und gleich mit dem chillen am Vormittag begonnen 😉  Nach einem gepflegten Mittagessen sind dir dann aufgebrochen und haben die Region östlich von Inverness erkundet. Dabei sind wir u.a. auf Cawdor Castle „gestoßen“ welches wir natürlich sofort besuchen mussten. Auch um diese Burg ranken sich Legenden:

Cawdor Castle ist eng mit der Tragödie Macbeth von William Shakespeare verbunden. Das Schloss war der Handlungsort um die Tragödie und den Tod Duncans. Eine weitere Legende besagt, dass dem Erbauer William, Thane of Cawdor im Traum aufgegeben wurde, ein Maultier mit Gold zu beladen. Wo dieses Tier sich nun zum Schlafen niederlegt, soll eine Burg errichtet werden. Das Tier ruhte an einem Weißdornbusch. William ließ an dieser Stelle einen Turm um den Weißdornbusch errichten.“ So weit die Legenden. Tolle Burg und ein grandioser Garten! Das Wetter war uns ebenfalls hold und Sonnenschein begleitete uns den ganzen Tag.

Schottland Rundreise Tag 9-10 | Loch Ness, Inverness. Und so endet auch dieser Tag. Bis Bald und dann geht es weiter auf die (blutigen) Spuren der Schottischen Geschichte.






















 

Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *