Sind Geldgeschenke zur Hochzeit zu unpersönlich?

Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Sind Geldgeschenke zur Hochzeit zu unpersönlich?

Viele Menschen, die zu einer Hochzeit eingeladen sind, wissen nicht, was sie dem Brautpaar schenken sollen und entscheiden sich deshalb für ein Geldgeschenk in bestimmter Höhe. Doch sagt man Geldgeschenken allgemein nach, dass sie einfallslos und unpersönlich sind, was in gewisser Weise schon stimmt. Denn um die kreativsten Hochzeits-Geschenkidee handelt es sich bei einem Geldgeschenk nicht. Trotzdem kann es von Vorteil sein, Geld an das Hochzeitspaar zu verschenken. Zudem gibt es immer noch die Möglichkeit, Geldgeschenke ansprechend zu gestalten und zu verpacken.

Sind Geldgeschenke zur Hochzeit zu unpersönlich

Warum Geldgeschenke gerade für Hochzeitspaare sinnvoll sind:

Bei Sachgeschenken für Hochzeitspaare handelt es sich meist um Haushaltsgegenstände. Dies rührt noch aus früheren Zeiten her, wo zur Eheschließung ein kompletter Hausstand gegründet wurde. Heute allerdings ist es meist so, dass die Eheleute in der Regel schon alle Haushaltsgegenstände besitzen. Ziehen Sie in eine gemeinsame Wohnung, bringt jeder von ihnen schon die wichtigsten Haushaltsartikel mit. Junge Paare werden oft von den Eltern komplett ausgestattet. Kommen nun noch weitere Haushaltsgegenstände zur Hochzeit hinzu, besitzen die Eheleute manches gleich doppelt und dreifach. In diesem Fall ist es sinnvoller, sich für ein Geldgeschenk zu entscheiden. Insgeheim wünschen sich viele Hochzeitspaare, mit Geld beschenkt zu werden. Viele von ihnen sprechen diesen Wunsch auch offen aus.

Geldgeschenke müssen nicht fantasielos und unpersönlich sein

Denn wer Geld zur Hochzeitsfeier schenkt, muss dies ja nicht zwingend mittels eines Briefumschlags tun, sondern kann das Geld ansprechend verpacken und gestalten. Wie auf der Website www.geschenkenetz.com zu lesen ist, kann das Geldgeschenk optisch enorm aufgewertet werden. Denn Geld kann gerollt und gefaltet werden, sodass es sich in ein schönes Arrangement einbinden lässt. Es kann auch an einem zusätzlichen Geschenk befestigt werden. Eine tolle Geschenkidee ist ein Geldbäumchen, an dessen Zweige gerollte Geldscheine gebunden werden. Ebenso einfallsreich sind Geschenke wie beispielsweise eine schmucke Karaffe, die mit Geld gefüllt ist oder Geld, das in einem Geschenkkorb oder in einer Pralinen Schachtel präsentiert wird. Mit ein wenig Origami wird ein Geldschein schnell zum wunderschönen Schmetterling oder zur Blume.

Was habt ihr bei eurer letzten Hochzeit ,die ihr als Gäste besucht habt, verschenkt? Schreibt es mir in die Kommentare. Ich bin schon sehr gespannt!

Sind Geldgeschenke zur Hochzeit zu unpersönlich?

(c) www.christianmari.at

Teile diesen EintragShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *