Blog Archives

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

Hallo lieber Blog Besucher!

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

Es ist richtig schwierig so gut wie jeden Tag, zumindest ein Foto, zu posten. Aber das Jahr 2018 ist ja noch jung. Ich werde dran bleiben! Versprochen 😉

Heute mal wieder ein wenig Street Photography aus Wien. So wie ich es mag! Auf beiden Fotos ist ein Fahrrad ein wesentliches Bildelement. Daher poste ich diese beiden Aufnahmen gemeinsam.

Alle Bilder im RAW Format aufgenommen. Mit der alten (ersten) Olympus E-M5 und dem 12-40mm f2.8 Objektiv. Für mich immer noch eine der universellsten Linsen die es für mft gibt.

Folgt mir auf FACEBOOK (Gruppe) und auf INSTAGRAM

 

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

(c) 2018 Christian Mari1/40sec, f4.0, ISO200, 12mm (24mm KB)

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

(c) 2018 Christian Mari

1/200sec, f4.0, ISO 400, 12mm (24mm KB)

Read more →

Projekt 182.0 | Ich liebe Reflexionen

Hallo lieber Blog Besucher!

Projekt 182.0 | Ich liebe Reflexionen

Auf der Suche nach DEM Foto ist die Reflexion ein gutes Hilfsmittel dem Betrachter neue Perspektiven zu zeigen. So wie in diesem Beispiel. Sehgewohnheiten zu brechen und Neues zu kreieren ist das Ziel meiner Street Photography!

Folgt mir gerne auf FACEBOOK und INSTAGRAM

Olympus OM-D E-M5 & 12-40mm f2.8, RAW, Entwickelt in Adobe Lightroom

Projekt 182.0 | Ich liebe Reflexionen

(c) 2018 Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

Willkommen lieber Blog Leser!

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

Heute nur ganz einfach. Zwei Fotos und aus.

Solche Bilder sind eine Leidenschaft von mir. Das diese Bilder auch wieder in Schwarzweiß gehalten sind versteht sich fast von selbst bei diesen Motiven. Farbe hätte da nicht so gut gewirkt. Schönes Wochenende und viel Spaß & Erfolg mit eurer Fotografie!

Folgt mir auf FACEBOOK & INSTAGRAM !

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

(c) 2018 Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | The red hood

Guten Morgen lieber Blog Besucher!

Projekt 182.0 | The red hood

Das ist der heutige Titel für diesen Blog Post. Ich möchte dabei darauf hinweisen, dass es of nur ein kleines Bildelement ist, welches die Wirkung des Fotos steuert und Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dieses Street Photography Foto ist in Wien auf der Reichsbrücke entstanden. Im Hintergrund die Wohnhäuser von Kaisermühlen. Ja, das Licht war mies. Da kann man nichts machen.

Projekt 182.0 | The red hood

(c) 2018 Christian Mari

Für alle die es wissen wollen. Die Aufnahmeparameter waren 1/200sec, f2.8, ISO200, Brennweite 40mm am mft.

Folgt dem Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum auf FACEBOOK und am besten gleich auch auf INSTAGRAM.

Read more →

Projekt 182.0 | Vordergrund macht Bild gesund!

Hallo lieber Fotofreund!

Projekt 182.0 | Vordergrund macht Bild gesund!

Für mein Foto Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum.  (Was das ist könnt ihr unter diesem Link nachlesen) habe ich heute dieses Foto herausgesucht. Mir gefällt es besonders gut, weil sich darin einige grundlegende Elemente meiner Street Photography wiederfinden. Erkennt ihr sie?

Ganz besonders liebe ich es auch die „klassischen Regeln der Bildgestaltung mit Vorsatz zu brechen, um so neue, ungesehene Bilder zu produzieren.

Weil ich immer gefragt werde…1/400, ISO 200, F4,5, Brennweite 12mm an mft. Kamera war die Olympus OM-D E-M5 mit dem mZuiko 12-40mm f2.8. Diese Linse verwende ich im Normalfall nicht für die Street Photography. Aber an diesem Tag waren eigentlich andere Fotos geplant. Diese Situation konnte ich mir aber nicht entgehen lassen!

Der FACEBOOK Gruppe beitreten und/oder auf INSTAGRAM folgen ist Pflicht 😉 Freu mich auf euch!

Projekt 182.0 | Vordergrund macht Bild gesund!

(c) 2018 Christian Mari

Read more →

Urlaub in Österreich | Teil 2 – Steiermark

Hallo Fotofreunde.

Bevor der Herbst restlos zu Neige geht noch rasch ein paar Urlaubsfotos vom Oktober 2017

Urlaub in Österreich | Teil 2 – Steiermark

Bei meinem letzten Blog Eintrag habe ich euch nach Kärnten, an den Wörtersee, mitgenommen. Die zweite Urlaubswoche haben wir in der schönen Steiermark verbracht. Zwar an verschiedenen Orten, aber für diesen Blog Post fasse ich mal alles zusammen. (Ja, ok, Hallstatt ist nicht in der Steiermark. Ist eine Ausnahme.) .

Schöner Wohnen in Schladming

In Schladming haben wir im Hotel Schütterhof unsere Urlaubszeit verbracht. Für uns war es bereits das dritte mal, dass wir in diesem tollen Hotel logiert haben. Wir kommen immer wieder gerne. Top Angebot, tolles Service, und eine sehr persönliche Hotel Führung durch die Familie Gyger.

Darüber hinaus bietet der Großraum Schladming viele erkundenswerte Landschaften und andere, manchmal auch kulinarische, Verführungen. Herz was willst du mehr.

Südoststeiermark im Herbst! DAS kann was!

Das super Herbst Wetter hat uns noch dazu veranlasst, ein paar Tage im Weingarten Resort Unterlamm Loipersdorf zu verbringen. Zum Glück war noch ein Haus frei! Wer lieben diese Anlage. Wie bereits in mehreren Blog Post nachzulesen ist.

Ein paar Tage in der Südoststeiermark

Klare Empfehlung und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Relaxen und Erholung bei der Fotografie

Bei diesem Urlaub in Österreich habe ich mich ein wenig der Landschaftsfotografie verschrieben. Wie immer mit Olympus  OM-D E-M1 und ein paar feinen Linsen. Vorzugsweise das mZuiko 7-14mm f2.8 sowie das mZuiko 12-40mm f2.8. Auch ein altes 40-150 war mit von der Partie. Alle Aufnahmen im RAW Format. Entwickelt in Adobe Lightroom.

Read more →

Urlaub in Österreich | Teil 1 – Kärnten

Hallo lieber Blog Besucher!

Jetzt ist es für mich aber wieder an der Zeit einen Blog Beitrag zu verfassen. Zu lange habe ich mir damit Zeit gelassen. Aber zu meiner Entschuldigung sei gesagt, ich war sehr beschäftigt! Jetzt aber los!

Urlaub in Österreich | Teil 1 – Kärnten

Die zweite Saisonhälfte 2017 war für mich als Hochzeitsfotograf sehr intensiv. Mit den Hochzeiten ging es Schlag auf Schlag! Als alles vorbei war, bzw. es wieder Licht am Ende des Tunnels gab, haben wir uns sehr spontan entschlossen ein paar Urlaubstage in Österreich zu verbringen. Herbstferien sozusagen 😉

Social Media hat uns mit der Hotelsucher sehr geholfen. Ich habe bei meinen Facebook Freunden nach Hotel Tipps (Danke an Bianca für deinen grandiosen Tipp) für einen Urlaub in Österreich, Vorzugsweise in Kärnten, gefragt. So sind dir auf das LOVELY-IN in Velden aufmerksam geworden. Was soll ich euch sagen! SUPER! Stylish! Lisa und Daniel sind perfekte Gastgeber und die Lage des Hauses ist sehr gut geeignet für alle Unternehmungen rund um den Wörthersee.  Klare Empfehlung von mir!

Wir wollten in unseren Urlaubstagen diverses Unternehmungen nachgehen. Wandern, gut Essen (oh ja! Danke nochmals an Daniel!), ein wenig shoppen, chillen … und natürlich sollte auch die Fotografie nich zu kurz kommen. Wetter hat ganz gut gepasst. Es wurde sogar mit jedem Tag besser!

Ich poste auf diesem Blog immer wieder von diversen Urlaube und Reisen. Klick dich mal rein!

Gerne zeige ich euch voller Stolz ein paar Bilder aus diesem Urlaub in Österreich | Teil 1 – Kärnten! Es geht noch weiter. Teil 2 kommt sicher demnächst.

Wie immer kam die Olympus OM-D E-M1 zum Einsatz. An Linsen waren das Zuiko 7-14mm 2.8, mZuiko 12-40mm 2.8, sowie ein altes 40-150 am Start. Alle Aufnahmen im RAW Format. Entwickelt in Adobe Lightroom.

Read more →

Ein paar feine Tage in der Südoststeiermark

Hallo lieber Blog Leser!

Die Sommerzeit und damit die Hochzeitsfotografie hat mich voll im Griff. Kaum ein Wochenende wo es mir möglich ist zu entspannen. Aber was soll’s. Es macht ja großen Spaß! 🙂

Wir haben uns ein paar Wochentage „Urlaub“ genommen und diese freien Tage in der schönen Steiermark verbracht. Kraft tanken war angesagt.

Ein paar feine Tage in der Südoststeiermark

Ein paar feine Tage in der Südoststeiermark

Wir lieben das Weingarten Resort Unterlamm Loipersdorf. Anders kann ich es nicht beschreiben. Tolle ruhige Lage und ein perfekter persönlicher Service lassen uns immer wieder gerne dorthin fahren. Da kann ich so richtig relaxen und mich erholen. Auch ist die Lage der ideale Ausgangspunkt um die wunderschöne Südoststeiermark zu erkunden. Und, ja es gibt jede Menge Weine und eine hervorragende Küche in der Südoststeiermark. Das alleine rechtfertigt einen Urlaub in dieser Region.

Fotografisch habe ich mir einiges vorgenommen…es aber rasch bleiben lassen. Die kulinarischen Verführungen waren zu groß und die Faulheit übermächtig. Naja, war ja Urlaub. Also habe ich bei unseren kleinen Touren nur ein wenig geknipst. Anbei ein paar Bilder. Wie z.B. dieses von einem herrlichen Gewürztraminer…und so sind ein paar feine Tage in der Südoststeiermark viel zu rasch vergangen.

Ein paar feine Tage in der Südoststeiermark

…und in der Fototasche war…

Alle mit Olympus OM-D im RAW Format aufgenommen und mit aufgenommen und mit Adobe Lightroom entwickelt. An Linsen war mit am Start: mZuiko 17mm f1.8, mZuiko 12-40mm f2.8 sowie ein altes Zuiko 40-150 (ausreichend für die Urlaubsfotos 😉 ). Adaptiertes per MMF-3 an die OM-D E-M1. Darüber hinaus war noch ein Samyang 7,5mm Fish-Eye in der Fototasche.

Viel Spaß beim durchklicken.

 

 

Read more →

Meine Kameras und Objektive in der Hochzeitsfotografie

Hallo lieber Blog Leser!

Vor wenigen Tagen habe ich einen ähnlichen Blog Post einen Hochzeitsfotografen gelesen. Ich war gleich voll motiviert meine Daten ebenfalls zu analysieren und daher ist dieser Post entstanden.

Adobe Lightroom erlaubt es ja die unterschiedlichsten Daten auszulesen. Daher habe ich einmal die Infos meiner Kameras und Objektive in der Hochzeitsfotografie aus dem Jahr 2016 herangezogen. Umso interessanter sind diese Informationen für mich, da ich plane für die Saison 2017 einiges zu verändern. Aber der Reihe nach.

Meine Kameras und Objektive in der Hochzeitsfotografie

Saison 2016

Der regelmäßige Besucher dieses Blogs weiß es ja. Ich arbeite mit Olympus OM-D Modellen. (2 x E-M1 und 1 x E-M5)

Bei Hochzeiten habe ich immer zwei Kameras bei mir. Zum einen aus Sicherheitsgründen, zum anderen, um nicht im falschen Moment Objektive wechseln zu müssen. Diese Arbeitsweise hat sich bei mir sehr bewährt.

Fast 80% aller meiner Hochzeitsfotos aus dem Jahr 2016 sind mit der Olympus OM-D E-M1 aufgenommen worden. Fast immer verwende ich auch den Batteriegriff HLD-7. Der Rest der Bilder ist mit einer OM-D E-M5 entstanden die ich auch immer wieder gerne bei mir habe.

Öfters werde ich auch von Gästen auf Hochzeitsfeiern positiv auf die OM-D´s angesprochen. Der Look dieser Modelle; das trifft auch auf PEN-F und E-M5MkII zu; ist doch so ganz anders als von Canon & Nikon gekannt/gewohnt.

Auch die Hochzeitsfotografie Saison 2017 werde ich mit den Olympus OM-D Modellen bestreiten. Eventuell kommt noch etwas hinzu. Aber darüber kann ich euch noch nichts genaueres sagen.

Welche Objektive ich für die Hochzeitsfotografie verwende

Das ist bei mir eine sich ständig verändernde Situation. Objektive, bzw. Vorlieben für bestimmte Brennweiten sind bei mir einem ständigen Wandel unterworfen. Aber für 2016 habe ich folgendes herausgefunden. Hier die Infos als Grafik:

Meine Kameras und Objektive in der Hochzeitsfotografie

Bei den verwendeten Objektiven wird es ein wenig umfangreicher. Ich habe für meine Hochzeitsfotografie im Jahr 2016 insgesamt 8 unterschiedliche Linsen verwendet. Von 7mm (14mm an KB) bis 100mm (200mm am KB) war alles dabei. Aber nicht falsch verstehen. Nicht immer sind alle Linsen mit dabei. Meist sind es nur 4 Stück. Das richtet sich nach den Gegebenheiten der Hochzeit.

Aber es ist eine ganz eindeutige Dominanz des PanaLeica Summilux 25mm f1.4 (50mm am KB) mit 40% zu erkennen. Ich liebe diese Linse…und dennoch habe ich mich davon vor wenigen Wochen getrennt. (Kill your Babys…und so). Ein feines Olympus mZuiko 25mm f1.2 ist bei mir eingezogen. Damit mache ich gerade die ersten Erfahrungen. Aber soweit ich das jetzt schon beurteilen kann, war es die richtige Kaufentscheidung. Lichtstärke rules in meinem Job!

Platz #2 mit 35% geht an das tolle Olympus mZuiko 12-40 f2.8 (24mm-80mm am KB) das ich aufgrund seiner Vielseitigkeit, Schnelligkeit beim AF und Schärfe immer wieder gerne verwende. Es ist die Universallinse für viele Situationen die in der Hochzeitsfotografie entstehen können. Möglicherweise werde ich sie in der Saison 2017 viel weniger zum Einsatz bringen und mich voll und ganz auf Festbrennweiten konzentrieren. Mal sehen.

Platz #3 mit 9% im Ranking nimmt bei mir das Olympus mZuiko 17mm f1.8 (34mm am KB) ein. Eine Linse/Brennweite mit der ich in Zukunft noch viel mehr arbeiten möchte. Kompakt und schnell im AF. Bei der Schärfe gibt es noch Potential nach oben. Mal sehen was der Markt 2017 in dieser Brennweite noch so alles bringt.

Der #4 Platz ist mit der Portrait Brennweite Olympus mZuiko 45mm f1.8 (90mm am KB) belegt. Irre gutes Preis/Leistungsverhältnis!  Hier wird das Ranking etwas verzerrt. Denn ich verwende für meine Hochzeitsportraits auch (noch immer) gerne das Olympus Zuiko 35-100 f2.0 (70mm-200mm am KB) sowie das Olympus mZuiko 75mm f1.8 (150mm am KB). Das macht in Summe dann ca. 13% der Fotos aus. Auch in diesem Bereich wir sich viel für 2017 ändern. Eventuell kommt noch ein Panasonic Leica DG Nocticron 42,5 f1.2 (85mm am KB) in die Fototasche…aber das ist noch etwas ungewiss.

Und zu guter Letzt sollen auch die Ultra Weitwinkel Linsen Olympus Zuiko 7-14 f4.0 (14mm-28mm am KB) (hab ich auch schon verkauft) und Olympus mZuiko 7-14 f2.8 sowie ein Samyang Fisheye 8mm nicht unerwähnt bleiben. Diese stellen aber nur knappe 3% der Fotos.

Wie gehts mit der Hochzeitsfotografie 2017 weiter

So, jetzt habt ihr einen sehr guten Einblick in meine Kameras und Objektive in der Hochzeitsfotografie erhalten Ja es gibt tatsächlich eine Menge Veränderungen in der Foto-Technik-Kiste. Ich werde mich noch intensiver auf ein paar wenige Linsen konzentrieren. Kleiner, leichter, aber absolut hochwertig ist mein Ziel. Nur mit feinem Werkzeug ist es möglich erfolgreiche Arbeit abzuliefern.

Es bleibt also spannend.

Read more →

Donaupark und Donaucity zur blauen Stunde

Hallo lieber Blog Leser!

Die Hochzeitssaison 2016 ist für mich ja so gut wie abgeschlossen. Daher habe ich ein wenig mehr Zeit um auch privaten Fotoprojekten nachzugehen. Ein paar Bilder davon zeige ich euch heute.

Donaupark und Donaucity zur blauen Stunde

In den folgenden Bildern wurden ein paar Foto Techniken miteinander kombiniert. Langzeitbelichtungen, HDR, und ein klein wenig Adobe Lightroom & Photoshop! Darüber hinaus wollte ich unbedingt mein neues Objektiv, das mZuiko 7-14 f2.8 ausführen. (So eine geile Linse!) Keine Angst vor stürzenden Linien 🙂 Ist alles Absicht! Ich schwöre! 😉

Der Donaupark und die Donaucity zur blauen Stunde biete eine Vielzahl an fotografischen Möglichkeiten. Probierte es doch selbst aus! Wer möchte kann auch gerne mein Angebot an Workshops nutzen. Fragt einfach unter http://www.christianmari.at/contact

Wenn euch diese Fotos gefallen haben so lasst doch ein LIKE & Kommentar da! Ich freu mich. Danke.

Fotografiert mit…

Mein verwendetes Equipment war wieder mal sehr übersichtlich. Olympus E-M5 (jaja das 1. Model), ND Filter, Stativ, das mZuiko 12-40 f2.8 sowie das bereits genannte Weitwinkel Zoom.

 

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-1-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-2-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-3-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-4-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-5-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-6-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-7-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-8-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-9-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-10-von-21 donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-11-von-21

 

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-12-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-13-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-14-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-15-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-16-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-17-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-18-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-19-von-21

donaupark-und-donaucity-zur-blauen-stunde-21-von-21

 

Read more →