Blog Archives

Portrait Fotoshooting mit Johannes

Hallo lieber Blog Leser und Fotofreund!

Diesmal zeige ich euch eine Fotostrecke die ich in der Donaucity in Wien, mit Johannes, fotografiert habe.

Portrait Fotoshooting mit Johannes

Vor wenigen Tagen habe ich auf meinem Business FACEBOOK Profil nach ein paar Personen gesucht die bereit waren, sehr kurzfristig, für mich zu modeln. Die Bilder sollen dazu dienen mein Portfolio aufzustocken, bzw. stehen den Models natürlich zur freien privaten Verwendung zur Verfügung. Beim ersten Kontakt mit Johannes wusste ich es sofort! Die Bilder müssen schwarz/weiß werden. Irgendwie ist de der Typ dafür. Bart und Kleidung die er mit hatte waren auch perfekt dafür. Johannes modelt immer mehr professionell. Das merkt man beim fotografieren! Es erleichtert dem Fotografen die Arbeit ungemein!

Workflow vom Fotoshooting

Wir haben nur mit natürlichem Licht gearbeitet. Keine weiteren Hilfsmittel. Auch kein Reflektor.Alle Aufnahmen mit Olympus OM-D E-M1. Dabei kamen nur Festbrennweiten zu Einsatz. Die meisten Fotos entstanden mit dem genialen mZuiko 75mm 1.8. Aber auch das mZuiko 45mm 1.8 sowie das Pana/Leica 25mm 1.4 kamen zum Einsatz. Ganz wenig habe ich auch noch das mZuiko 17mm 1.8 verwendet. Alle Aufnahmen im RAW Format. Entwickelt in Monochrome in der Software Olympus Viewer. Danach in Adobe Lightroom Kontraste erhöht bzw. leichte Korrekturen in Adobe Photoshop.

Wenn euch die Bilder gefallen schreibt doch in die Kommentare eure Meinung! Ich freu mich.

 

Read more →

Auf Bilder Jagd im Wiener Prater

Hallo Fotofreaks!

Nachschub auf dem Blog! Es sind zwar nicht viele Fotos die im Wiener Prater entstanden sind, aber ich mag die, die ich euch diesmal zeige ganz besonders. Auf gehts!

Auf Bilder Jagd im Wiener Prater

Der Wiener Prater bietet ja eine Vielzahl von Möglichkeiten sich als Fotograf auszutoben. Ich habe mich für die grelle Umgebung des „Wurstel Praters“ entschieden. Bei meinem Streifzug hatte ich kein klares Ziel vor Augen. Ich ließ mich umhertreiben und von (Licht) Situationen leiten. Auch versuchte ich möglichst viel mit den Weitwinkel Zoom zu fotografieren. Das ist ein gutes „Seh-Training“ und man ist immer gezwungen NAH ran zu gehen. Eine Eigenschaft die man als Fotografen unbedingt sehr ausgeprägt haben sollte. Darüber hinaus habe ich bei den Bildern vorsätzlich viele Fotografische Regeln gebrochen. Könnt ihr das sehen?

Kamera & Linsen?

Kamera war die Olympus OM-D E-M5. Als Objektive kamen das Zuiko 7-14mm f4.0 sowie das mZuiko 45mm 1.8 & 17mm 1.8 zum Einsatz. Die meisten Aufnahmen sind aber mit dem Ultra Weit Winkel (7-14) entstanden. Auch das tolle orange Lensflare in der Aufnahme vom Riesenrad habe ich dieser Linse zu „verdanken“ I like it! 😉 Alle im RAW Format aufgenommen und z.T. recht intensiv bearbeitet…Adobe Lightroom und der Olympus Viewer waren meine Helfer. Wie gefallen eich die Fotos? Meinungen und Kommentare gerne unten eintragen.

Hier der Link zu einen andern Artikel über den Wiener Prater aus 2013

Read more →

Portraitshooting in der Donau City – Melanie

Hallo Fotofreaks. Diesmal ist es wieder ein Blog Post zum Thema Portraitfotografie!

Ich war letzte Woche mit der bezaubernden Melanie in der Donau City in Wien unterwegs und wir haben ein paar Fotos gemacht. Schwerpunkt war mal wieder die Portraitfotografie… Ein weiteres Ziel war es mit geringstem Equipment auszukommen und dennoch ansprechende Bilder zu produzieren. Ich denke das ist mir, trotz des typischen November Wetters gut gelungen. Bei den unten gezeigten Bildern ist kein Blitz oder Reflektor eingesetzt worden….

TFP Shooting mit Melanie

Wie auch sonst immer weiß die Wikipedia alles besser: Daher zitiere ich sie an dieser Stelle für alle die mit „TFP“ nichts anfangen können.

Die Bezeichnung time for pictures steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wirdFotoaufnahmen auf TFP-Basis finden sowohl auf Amateurebene als auch im professionellen Bereich statt. Häufig finden Aufnahmen auf TFP-Basis im experimentellen Bereich Anwendung, der weniger auf die kommerzielle Auswertung der späteren Bilder abzielt, als dass sie das handwerkliche Geschick und ästhetische Gespür des Fotografen und die Ausstrahlung des Models widerspiegeln sollen. Bilder aus TFP-Fotoaufnahmen dienen somit meistens der Eigenwerbung für Modell und Fotograf.“

Genau so war es. Wir beide haben nun Bilder zur freien (nichtkommerziellen) Verwendung.

Fotografiert mit Olympus Equipment

Ich verwendete neben der Olympus OM-D E-M5 nur zwei Objektive. Das Leica D Summilux 25mm 1.4 sowie das mZuiko 45mm 1.8 für alle Bilder.

 Aufnahmen im RAW Format und bearbeitet in Adobe Lightroom & Adobe Photoshop. Bei diesen Bildern habe ich abermals mit verschiedenen „analogen“ Bildlooks experimentiert. (Ich glaub ich hab gerade so eine Phase,…. 😉  )

An dieser Stelle nochmals DANKE an Melanie und ihre Begleiter die dieses Portraitshooting in der Donau City, trotz Kälte, so tapfer durchgezogen haben. Ich werde sicher mal wieder auf dich zukommen.

 

 

Read more →