Blog Archives

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

Willkommen lieber Blog Leser!

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

Heute nur ganz einfach. Zwei Fotos und aus.

Solche Bilder sind eine Leidenschaft von mir. Das diese Bilder auch wieder in Schwarzweiß gehalten sind versteht sich fast von selbst bei diesen Motiven. Farbe hätte da nicht so gut gewirkt. Schönes Wochenende und viel Spaß & Erfolg mit eurer Fotografie!

Folgt mir auf FACEBOOK & INSTAGRAM !

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Street Photography Wien

(c) 2018 Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Menschenleer

Heute, Dienstag, ist ein guter Tag für ein paar Bilder mehr!

Projekt 182.0 | Menschenleer

Nachdem es sich in den letzten Beiträgen immer um eher klassische Street Photography gehandelt hat, gibt es diesmal Fotos ganz ohne Menschen zu sehen. Dafür aber gleich ein paar mehr als sonst. Nur der schwarzweiß Look bleibt noch erhalten. Ich denke ich hab da grad so eine Phase….Kann aber natürlich auch daran liegen, dass die Lichtverhältnisse im Jänner nicht so toll sind. Schwarzweiß unterstreicht die winterlich, trieste Stimmung da perfekt.

Street Photography in Wien kann für mich auch so aussehen.

Auch bei diesen Bildern für Projekt 182.0 | Menschenleer habe ich wieder versucht, durch die Wahl einer anderen Perspektive usw., dass Interesse des Betrachters zu wecken. Oft liegen die spannenden Motive direkt vor deinen Augen und du siehst sie nicht. Regelmäßiger üben und sich immer wieder herausfordern schult den Blick ungemein. Oder an einem CityWalk teilnehmen 😉 (Termine folgen)

Wenn es Fragen rund um die Fotografie gibt, nur raus damit!

Folgt mir auch auf FACEBOOK und INSTAGRAM. Ich freue mich!

Projekt 182.0 | Menschenleer

Projekt 182.0 | Menschenleer

Projekt 182.0 | Menschenleer

Projekt 182.0 | Menschenleer

Projekt 182.0 | Menschenleer

Projekt 182.0 | Menschenleer

Read more →

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren_3

Heute mal ganz kurz und ohne viel Text!

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren_3

Street Photography in Wien so wie ich sie mag. In diesem Fall wieder in schwarzweiß. Bestimmt kommen bald auch wieder farbige Fotos. Aber jetzt ist das Wetter eher nach Monochrom. An Linsen waren das Olympus mZuiko 25mm f1.2 und das Olympus mZuiko 45mm f1.8 im Einsatz.

Postet in die FACEBOOK Gruppe oder folgt dem Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum auf INSTAGRAM.

Bis bald, Christian

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren_3

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren_3

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren_3

(c) 2018 Christian Mari

 

Read more →

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren_1

Hallo lieber Blog Leser!

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren

Bei meinem laufenden persönlichen Fotoprojekt (Projekt 182. | Der Fotografie ihren Raum. Mehr dazu auf diesem Blog Post) dreht sich vieles darum, Menschen in unterschiedlichen Situationen, meist auf der Straße, zu fotografieren. Die Bilder der letzten Beiträge waren ein kurzer Abriss über meinen Zugang zur Street Photography.

Dabei ist mir immer wichtig, die Personen auch im Kontext zu ihrer Umwelt zu zeigen. Ausschließlich Portraits ist sicherlich auch ein sehr spannender Zugang, aber momentan beschäftige ich mich mit etwas mehr „Raum“ im Bild. Dabei ist es mir ein persönliches Anliegen, die Person(en) nicht in kompromittierender Art und Weise darzustellen.

Ich achte sehr  auf den Hintergrund um dem Foto eine noch stärkere Wirkung zu verleihen. Die kommenden Blog Artikel werden sich also damit beschäftigen.

Projekt 182.0 | Menschen auf der Straße fotografieren

(c) 2018 Christian Mari

Aufgenommen mit Olympus OM-D E-M1 bei 1/1600, ISO 200, f2.0, mit mZuiko 45mm f1.8

Wer Lust und Laune an dieser Art der Fotografie hat, kann mir gerne auf meiner FACEBOOK Gruppe oder auf INSTAGRAM folgen.

Ich freu mich von euch zu lesen bzw. eure Bilder zu sehen.

Read more →

Projekt 182.0 | Der richtige Moment in der Street Photography

Auch heute folgt eine Fotografie für mein Projekt 182.0. Was das genau ist, Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum, kannst du hier nachlesen.

Projekt 182.0 | Der richtige Moment in der Street Photography

OK, ich gebe es zu. Dieses Bild ist inszeniert!

Wie war meine Vorgangsweise? Zuerst habe ich die Schaufensterpuppe gesehen. Dazu ist mir diese Bildidee „eingeschossen“. Eine Person die ins Schaufenster blickt und die Puppe die direkt zu mir schaut. Im Idealfall auch noch mit Spiegelung.

…und so wurde dieses Street Photograhy Foto aufgenommen

Also habe ich mich passend positioniert. Kamera AF Punkt vorgewählt, Verschlusszeit 1/1250sec, ISO400, Offenblende 1.8

Ich hatte ein Riesenglück. Nur wenige Sekunden später kam die Dame vorbei. Und was soll ich euch sagen, sie hob im passenden Moment ihren Kopf und blickte zur Puppe. Zack! Die Aufnahmen (5 Stück) waren gemacht und ich ging rasch weiter. Eine davon passte ideal. In der Olympus Viewer 3 Software aus RAW schwarz/weiss entwickelt und fertig!

Wenn euch diese Art von Fotografie gefällt, dann kommt doch auch in die FACEBOOK Gruppe. Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum. Ich freu mich über regen Austausch.

Folgt dem Projekt jetzt auch auf INSTAGRAM! Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum

Projekt 182.0 | Der richtige Moment in der Street Photography

(c) Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Umgekehrt und doch richtig!

Weiter mit einem neuen, täglichen Foto für das Projekt 182.0.

Projekt 182.0 | Umgekehrt und doch richtig!

Eine offene Blende und geringe Schärfentiefe sind NICHT der heilige Gral in der Fotografie. Da gibt es noch eine ganze Menge weiterer Faktoren die zu interessanten Fotos führen können. Heute ein Beispiel Foto das ganz bewußt mit der Perspektive spielt. Den Betrachter dazu auffordert sich doch noch ein wenig länger mit der Aufnahme zu befassen.

Das „Sehen lernen“ ist ganz wesentlich für meine Fotografie!

Darum nutze ich immer wieder die Möglichkeit und zwinge mich „anders“ die Umgebung zu betrachten. Das ist ein gutes Training für mich. Rasch mögliche Motive zu erkennen. Sowie diese mithilfe meines verfügbaren Equipments  in spannenden Fotos festzuhalten. Daher gehe ich oftmals nur mit einer Brennweite (Festbrennweite) auf Motivjagd. Diese Bild wurde mit 25mm (50mm an KB) mit einer Olympus OM-D E-M5 aufgenommen.

Schließt euch der FACEBOOK Gruppe Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum an und beteiligt euch am regen Austausch über Fotografie. Ich freu mich!

Die Wiener unter meinen Blog Lesern wissen sicherlich wo es aufgenommen wurde. 😉

 Projekt 182.0 | Andersrum und doch richtig!

(c) Christian Mari

 

 

Read more →

Über die Schulter | Street Photography aus Wien

Schönen guten Morgen!

Über die Schulter | Street Photography aus Wien

Heute das zweite Foto für mein Projekt 182.0. Angeregt durch ein Kommentar von Stefan in der FACEBOOK Gruppe (Wer an Fotografie Interesse hat kann gerne beitreten. Ich freu mich auf regen Austausch) zeige ich euch heute dieses Foto. Dabei zählt natürlich der Moment. Eine Sekunde zu spät und das Handy Display ist dunkel. Etwas zu früh und die Bild Komposition passt nicht. Ich konnte drei Aufnahmen machen. Doch nur eine passte für mich.

Bildkomposition meiner Street Photography

In diesem Beispiel bilden der Blick des Mannes, das Handy Display und das Reiterstandbild eine Gerade und könnten durch eine Linie verbunden werden. Und zwar von links unten nach rechts oben. Das war der Ansatz für diesen Bildaufbau. Der Schärfe Punkt sitzt auf den Display. Der Hintergrund ist durch eine recht offene Blende leicht unscharf.

Ich freue mich über einen regen Austausch in den Kommentaren.

Über die Schulter | Street Photography aus Wien

(c) Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum

Hallo lieber Blog Leser.

Das Jahr 2018 ist da und so bringt es auch einige Änderungen bei mir und meiner Fotografie mit sich. Ein paar sehr interessante Projekte stehen für das kommende Jahr an. Das erste davon möchte ich euch gleich mit diesem Blog Post vorstellen.

Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum

Komischer Titel?

Aber die Erklärung dahinter ist doch recht einfach.

Auf diesem Blog wird ein sogenanntes 365 Tage Fotoprojekt entstehen. Jeden Tag ein Foto. Das ganze möglichst zeitnah und tagesaktuell. Am besten noch mit ein wenig Text rund um die Entstehungsgeschichte der Aufnahme.  Das ist jetzt mal nicht so neu. Die Idee hatten auch schon viele andere Fotografen vor mir. Ja, ist klar.

Projekt 182 schlägt ebenfalls in diese Kerbe.

Der Titel, Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum daher, weil ich mir (leider) schon sicher bin, dass ich nicht jeden Tag bloggen werde/kann.  Wenn ich ca. die Hälfte der 365 Blog Posts schaffe bin ich schon hoch zufrieden und sehe das Projekt als Erfolg an. Daher 182.0 !

Findet ihr nicht auch, dass die Zahl bzw. der Projektname wirklich perfekt zu 2018 passt?

Aber das Projekt wird noch viel mehr werden. Die Details folgen so in den nächsten Blog Posts. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Ich freu mich aber wenn ihr der FACEBOOK Gruppe, Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum, betritt. Dann seid ihr immer am Puls der Zeit.

Beim Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum ist mit viel Street Photography zu rechnen.

Bei den Fotos für das Projekt 182.0 wird es sich mehrheitlich um Street Photography handeln. Das ist aber ein weites Feld und daher bin ich schon selbst gespannt wie sich dieses Projekt entwickeln wird. Heute starte ich gleich mal los mit dieser Aufnahme aus Wien.

Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum

(c) 2018 Christian Mari

Das Bild ist nicht mit Photoshop bearbeitet. Nur RAW Entwicklung in der Software Olympus Viewer 3. Der optische Effekt ergibt sich aus einem krassen Höhenunterschied zwischen Taube und Personen. Ich hatte nur wenige Sekunden Zeit für die Bild Komposition. Dann war die Taube auf und davon und die drei Personen aus dem Bildausschnitt.

Read more →

Barbara & Lucas | Hochzeit in Thernberg

Hallo lieber Blog Besucher!

Heiter geht es weiter mit meinen tollen Paaren der heurigen Hochzeitsfotografie Saison. Diesmal gibt es die Fotos von:

Barbara & Lucas | Hochzeit in Thernberg

zu sehen. Die beiden habe ich schon vor über einem Jahr auf einer anderen feinen Sommer Hochzeit kennengelernt.

(Wer mehr davon sehen will folgt diesem Link Feine Sommer Hochzeit im Weinviertel )

Besser gesagt, sie haben mich bei der Arbeit gesehen und unmittelbar nach dieser Hochzeit Kontakt zu mir aufgenommen. Ja, klar! Sehr gerne fotografiere ich auch eure Hochzeit.

Es ist mir ein Vergnügen!

Standesamtliche Trauung in der Brauerei Wolfsbräu

Schon der Ort für die standesamtliche Trauung war etwas ganz besonderen und auf keinen Fall für mich als Hochzeitsfotografen alltäglich.

Der Hof der Brauerei Wolfsbräu in Thernberg war die Bühne für diese Trauung. Das Wetter war perfekt und die Stimmung der zahlreichen Gäste sowieso. Irgendwie war diese Hochzeit mehr eine große Party denn eine förmliche Trauung. Das passt aber perfekt zu Barbara und Lucas. Das Paar Foto Shooting mit dem Brautpaar durften wir danach auch gleich im Garten der Brauereibetreiber durchführen. Das Barbara nicht soooo gerne vor der Kamera steht sieht man den Bilder aber keinesfalls an. Die beiden haben ihre Sache ganz super gemacht. Die SNAPPIX Fotobox war ebenfalls stets umlagert und bei allen Gästen sehr beliebt!

Hochzeitsfeier in Scheiblingskirchen

Nach einem Zwischenstopp und einigen Spielen welche die FF veranstaltete ging es weiter zur Hochzeitstafel nach Scheiblingskirchen zum Gasthof Reisenbauer. Tafel, Musik, Tanz, Torte und noch viele weitere Leckereien gab es dort zu genießen.

Liebe Barbara, lieber Lucas, an dieser Stelle wünsche ich euch nochmals alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Die Fotos zu Barbara & Lucas | Hochzeit in Thernberg sind wie (fast) immer mit Olympus OM-D E-M1 aufgenommen. An Glas war mit von der Partie: mZuiko 12-40mm f2.8, mZuiko 17mm f1.8, mZuiko 25mm f1.2 sowie das feine mZuiko 75mm f1.8. Alle Aufnahmen im RAW Format. Entwickelt in Adobe Lightroom.

Genug jetzt mit Nerd Kram! Ab zu en Fotos:

 

Read more →

Bettina & Wolfgang | Hochzeit in der Meierei Gaaden

Hallo lieber Blog Leser!

Der November 2017 ist der Wahnsinn. Ich bis so tüchtig !(selbstlobmodusoff)

Diesmal zeige ich euch einen kleinen Einblick von Bettina und Wolfgangs Hochzeit.

Bettina & Wolfgang | Hochzeit in der Meierei Gaaden

Bettina lernte ich früh im Jahr über einen gänzlich anderen Foto Auftrag kennen. Besucht auch ihre Homepage und macht euch ein Bild von Bettinas interessanter Arbeit.

Der Bedarf an einem Hochzeitsfotografen war aber ebenfalls gegeben und so durfte ich ihre feine Hochzeit im September als Hochzeitsfotograf begleiten.

Hochzeitslocation: Meierei Gaaden

Der perfekte Ort für die Hochzeit von Bettina und Wolfgang. Wer die Meierei Gaaden noch nicht kennt, sollte dies schnellstmöglich nachholen. Immer einen Besuch wert.

Die Standesbeamtin führte sehr gefühlvoll durch die Zeremonie und auch die Worte der Familienmitglieder gaben dieser Trauung einen ganz besonderen Flair. Super gemacht!

Gruppenfotos, Hochzeits-Paar Fotos und noch so einiges mehr sind in dieser Umgebung eine leichte Sache. Der Platz ist perfekt und viele Möglichkeiten sind gegeben.

Auch auf diesem Weg… alles Gute dem Brautpaar!

Jetzt aber los, Bilder gucken…

 

Read more →