Blog Archives

Projekt 182.0 | Ja, es geht doch! Farbe in der Street Photography

Die Bilder von gestern waren doch sehr, naja düster. Dafür heute ein wenig Farbe im Bild.

Projekt 182.0 | Ja, es geht doch! Farbe in der Street Photography

Der Jogger ist mir durchs Bild gelaufen. Ehrlich. Da kann ich nix dafür 😉

Tiefer Standpunkt. Kamera fast am Boden. 25mm am mft mit dem mZuiko 25mm f1.2 (alle Fotos auf diesem Blog Post), abgeblendet. Fokus auf die gegenüber liegende Wand. Eine Vorfokussierung sozusagen damit die Beine „out of focus“ bleiben. 1/25sec belichtet. Serienbild.

Projekt 182.0 | Ja, es geht doch! Farbe in der Street Photography

(c) 2018 Christian Mari

Offene Blende und relativ nah ran! Hat sicher ein wenig spooky ausgesehen. Aber wurde nicht „erwischt“

Projekt 182.0 | Ja, es geht doch! Farbe in der Street Photography

(c) 2018 Christian Mari

Da hat alles ganz schnell gehen müssen. Das sich das Kind dennoch nach mir umgesehen hat hab ich beim Fotografieren gar nicht bemerkt. Erst bei der Fotoauswahl. Dadurch hat es einen Platz im Blog bekommen.

Projekt 182.0 | Ja, es geht doch! Farbe in der Street Photography

(c) 2018 Christian Mari

Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Es gibt auch Versionen mit der Kutsche ganz oder teilweise im Bild. Dieses hat mir aber am besten gepasst.

Projekt 182.0 | Ja, es geht doch! Farbe in der Street Photography

(c) 2018 Christian Mari

Alle Aufnahmen im RAW Format und mit Adobe Lightroom CC entwickelt.

Meinungen, Fragen und Anregungen bitte in die Kommentare posten. Ich lese alles.

Auf FACEBOOK und INSTAGRAM folgen ist Pflicht!

Read more →

Projekt 182.0 | Nix los im Wiener Prater

Hallo lieber Blog Leser!

Schon ist es passiert! Zwei Tage Pause beim Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum. Na ja. Macht nichts. Aber heute wieder einen Blog Post!

Projekt 182.0 | Nix los im Wiener Prater

Der Wiener Prater im Jänner 2018?

Keine Frage. Nix los! Also die perfekte Bedingungen für ein paar düstere Street Photography Fotos! 😉

Weil ich die vergangenen Tage nichts gepostet habe, gibt es heute gleich mehrere Fotos zu sehen. Die letzte Aufnahme ist vom „Platz der Meilensteine“. Direkt vor dem Planetarium! Achtung! Nichts für depressive Mitmenschen. 

Schwarzweiß Fotografie wie ich sie mag.

Alle Aufnahmen im RAW Format. An Linsen war das mZuiko 17mm f1.8 sowie das feine mZuiko 75mm f1.8 mit am Start. RAW Entwicklung mit Adobe Lightroom & NIK Silver Efex. Recht intensiv sogar. Passt irgendwie zu den Motiven.

Postet gerne eure Kommentare usw. in FACEBOOK bzw. unter diese Beitrag.

Nicht vergessen! Dem Projekt 182.0 auf INSTAGRAM und auf der FACEBOOK Gruppe folgen bzw. der Gruppe beitreten.

Projekt 182.0 | Nix los im Wiener Prater

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Nix los im Wiener Prater

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Nix los im Wiener Prater

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Nix los im Wiener Prater

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Nix los im Wiener Prater

(c) Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Umgekehrt und doch richtig!

Weiter mit einem neuen, täglichen Foto für das Projekt 182.0.

Projekt 182.0 | Umgekehrt und doch richtig!

Eine offene Blende und geringe Schärfentiefe sind NICHT der heilige Gral in der Fotografie. Da gibt es noch eine ganze Menge weiterer Faktoren die zu interessanten Fotos führen können. Heute ein Beispiel Foto das ganz bewußt mit der Perspektive spielt. Den Betrachter dazu auffordert sich doch noch ein wenig länger mit der Aufnahme zu befassen.

Das „Sehen lernen“ ist ganz wesentlich für meine Fotografie!

Darum nutze ich immer wieder die Möglichkeit und zwinge mich „anders“ die Umgebung zu betrachten. Das ist ein gutes Training für mich. Rasch mögliche Motive zu erkennen. Sowie diese mithilfe meines verfügbaren Equipments  in spannenden Fotos festzuhalten. Daher gehe ich oftmals nur mit einer Brennweite (Festbrennweite) auf Motivjagd. Diese Bild wurde mit 25mm (50mm an KB) mit einer Olympus OM-D E-M5 aufgenommen.

Schließt euch der FACEBOOK Gruppe Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum an und beteiligt euch am regen Austausch über Fotografie. Ich freu mich!

Die Wiener unter meinen Blog Lesern wissen sicherlich wo es aufgenommen wurde. 😉

 Projekt 182.0 | Andersrum und doch richtig!

(c) Christian Mari

 

 

Read more →

Über die Schulter | Street Photography aus Wien

Schönen guten Morgen!

Über die Schulter | Street Photography aus Wien

Heute das zweite Foto für mein Projekt 182.0. Angeregt durch ein Kommentar von Stefan in der FACEBOOK Gruppe (Wer an Fotografie Interesse hat kann gerne beitreten. Ich freu mich auf regen Austausch) zeige ich euch heute dieses Foto. Dabei zählt natürlich der Moment. Eine Sekunde zu spät und das Handy Display ist dunkel. Etwas zu früh und die Bild Komposition passt nicht. Ich konnte drei Aufnahmen machen. Doch nur eine passte für mich.

Bildkomposition meiner Street Photography

In diesem Beispiel bilden der Blick des Mannes, das Handy Display und das Reiterstandbild eine Gerade und könnten durch eine Linie verbunden werden. Und zwar von links unten nach rechts oben. Das war der Ansatz für diesen Bildaufbau. Der Schärfe Punkt sitzt auf den Display. Der Hintergrund ist durch eine recht offene Blende leicht unscharf.

Ich freue mich über einen regen Austausch in den Kommentaren.

Über die Schulter | Street Photography aus Wien

(c) Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum

Hallo lieber Blog Leser.

Das Jahr 2018 ist da und so bringt es auch einige Änderungen bei mir und meiner Fotografie mit sich. Ein paar sehr interessante Projekte stehen für das kommende Jahr an. Das erste davon möchte ich euch gleich mit diesem Blog Post vorstellen.

Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum

Komischer Titel?

Aber die Erklärung dahinter ist doch recht einfach.

Auf diesem Blog wird ein sogenanntes 365 Tage Fotoprojekt entstehen. Jeden Tag ein Foto. Das ganze möglichst zeitnah und tagesaktuell. Am besten noch mit ein wenig Text rund um die Entstehungsgeschichte der Aufnahme.  Das ist jetzt mal nicht so neu. Die Idee hatten auch schon viele andere Fotografen vor mir. Ja, ist klar.

Projekt 182 schlägt ebenfalls in diese Kerbe.

Der Titel, Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum daher, weil ich mir (leider) schon sicher bin, dass ich nicht jeden Tag bloggen werde/kann.  Wenn ich ca. die Hälfte der 365 Blog Posts schaffe bin ich schon hoch zufrieden und sehe das Projekt als Erfolg an. Daher 182.0 !

Findet ihr nicht auch, dass die Zahl bzw. der Projektname wirklich perfekt zu 2018 passt?

Aber das Projekt wird noch viel mehr werden. Die Details folgen so in den nächsten Blog Posts. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Ich freu mich aber wenn ihr der FACEBOOK Gruppe, Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum, betritt. Dann seid ihr immer am Puls der Zeit.

Beim Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum ist mit viel Street Photography zu rechnen.

Bei den Fotos für das Projekt 182.0 wird es sich mehrheitlich um Street Photography handeln. Das ist aber ein weites Feld und daher bin ich schon selbst gespannt wie sich dieses Projekt entwickeln wird. Heute starte ich gleich mal los mit dieser Aufnahme aus Wien.

Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum

(c) 2018 Christian Mari

Das Bild ist nicht mit Photoshop bearbeitet. Nur RAW Entwicklung in der Software Olympus Viewer 3. Der optische Effekt ergibt sich aus einem krassen Höhenunterschied zwischen Taube und Personen. Ich hatte nur wenige Sekunden Zeit für die Bild Komposition. Dann war die Taube auf und davon und die drei Personen aus dem Bildausschnitt.

Read more →

Foto Shooting mit Melanie in Wien

Hallo lieber Blog Leser,

Diesen Sommer sind wirklich sehr, sehr viele Aktivitäten bei mir. So auch dieses:

Foto Shooting mit Melanie in Wien

Dieses war sehr spontan. Ich hatte Lust, wieder mit der bezaubernden Melanie ein wenig zu fotografieren. Ganz konkret wollte ich unbedingt eine strickte Schwarz/Weiß Serie und Bildsprache mit ihr realisieren. Nur mit vorhandenem Licht und ganz wenig Equipment. Aber das kennt ihr ja bereits von vielen meiner Fotos.

Ich liebe Schwarz/Weiß Fotografie

Es wird immer deutlicher! Schwarz/Weiß zu fotografieren nimmt bei mir einen immer größeren Stellenwert ein. In diesem Fall wollte ich auch gleich im jpeg File Format aufzeichnen und so keine Arbeit in die Nachbearbeitung stecken. Ganz so lief es dann doch nicht. Ja, JPG & RAW wurden parallel aufgenommen. Aber in der Post Production habe ich mich doch für eine RAW Entwicklung entschieden.

Keines Foto Equipment, große Wirkung!

Alle Aufnahmen mit Olympus OM-D E-M1. Nur zwei Linsen mit am Start. Das feine mZuiko 25mm f1.2 sowie das günstige aber in seinen Ergebnissen geniale mZuiko 45mm f1.8. Diese Linse ist ein „must have“ für alle micro-four-thirds Fotografen.

Top Job Melanie! Respekt! Los geht mit den Fotos. Kommentare erwünscht 😉

 

Read more →

Portrait Fotoshooting mit Julia am Donaukanal

Hallo lieber Blog Leser!

Der Sommer ist da! Damit sind die Bedingungen für ein Outdoor Foto Shooting natürlich ideal. Diesmal zeige ich euch ein paar Bilder aus dem,

Portrait Fotoshooting mit Julia am Donaukanal

Portrait Fotoshooting mit Julia am Donaukanal

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Julia ist die Tochter eines guten Freundes von mir. Da ich weiß, dass sie auch gerne mal vor die Kamera tritt, haben wir uns sehr spontan zu dieser Foto Session auf TFP Basis getroffen. In zirka einer Stunde sind dabei ein paar wirklich feine Bilder entstanden. Gratulation an Julia! Sie hat ihre Sache sehr gut gemacht. Respekt!

Die Fotos wurden in den RAW Entwicklung mit unterschiedlichen Bildlooks versehen. Das verstärkt die Bildwirkung. Dabei mußte ich meinen Hang zu Schwarz/Weiß Bildern stark zurückhalten. 😉

Leichtes und kompaktes Foto Equipment für maximale Bewegungsfreiheit

Als Kamera kam die Olympus OM-D E-M1 zum Einsatz. An Objektiven war das mZuiko 17mm f1.8, das mZuiko 25mm f1.2 sowie das mZuiko 45mm f1.8 mit dabei. Das 45er war mit Abstand am häufigsten im Einsatz. Alle Aufnahmen im RAW Format. Entwickelt in Adobe Lightroom.

Wenn es euch gefällt lasst einen Kommentar da. Natürlich freue ich mich über Feedback!

Read more →

Einzelunterricht Fotografie – Fotokurs für Individualisten

Hallo lieber Blog Leser!

Der Frühling ist da! Für viele von euch das Startsignal die eigene Kamera hervorzuholen und sich wieder der Fotografie zu widmen. Aber es verhält sich wie bei allen Fähigkeiten. Nur durch regelmäßiges „trainieren“ wird man besser und ist in der Lage seine Wunschfotos auch bewusst zu gestalten. Daher biete ich euch einen

Einzelunterricht Fotografie – Fotokurs für Individualisten

an.

Dabei handelt es sich um ein ganz auf deine Person und Interessen zugeschnittenes Einzeltraining. Sozusagen dein privater Fotokurs. Die Verbesserung deiner persönlichen Fotografie steht im Fokus. Egal ob es Einsteiger Themen sind wie Blende/ISO/Verschlusszeit oder Fragen zur Bildgestaltung. Deine Themen werden behandelt. Deine Fragen beantwortet und auf individuelle Probleme eingegangen. Und selbstverständlich ganz viel Fotografiert. Dadurch, dass ich mich ganz auf Dich konzentrieren kann, sind diese Stunden sehr intensiv und ein Lernerfolg stellt sich sehr rasch ein.

Gerne kannst du eine Begleitperson zu einem solchen  Einzelunterricht Fotografie – Fotokurs für Individualisten mitbringen. Macht oft mehr Spaß und der Lernerfolg kommt dadurch noch viel raschen.

Interessiert am Einzelunterricht Fotografie ?

Ort & Termin sind Vereinbarungssache. Ab 2 Stunden macht ein solches Training Sinn. Preisinfo auf Anfrage. Bitte dabei ebenfalls angeben, welche Themen von Interesse sind. Ich bin sehr einfach über dieses Formular, per eMail sowie auch telefonisch (siehe Fußzeile) erreichbar.

Die beigefügten Fotos sind bei einem solchen Einzelunterricht Fotografie in Wien entstanden.

Einzelunterricht Fotografie

Einzelunterricht Fotografie

Einzelunterricht Fotografie

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Einzelunterricht Fotografie

Einzelunterricht Fotografie

Einzelunterricht Fotografie

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

 

 

Read more →

Ein paar Urlaubstage in Kärnten | Teil 2

Hallo lieber Blog Leser!

Schön das du wieder auf meinem Fotografie Blog vorbeischaust. Heute geht es weiter mit dem 2. Teil zu den Landschaftsfotos aus Kärnten.

Ein paar Urlaubstage in Kärnten | Teil 2

In diesem 2. Teil des Blog Posts geht ist das Thema „Bergwelten“.Schwarz/Weiß passt bei diesen Bildern ebenfalls ganz hervorragend. Die Bilder sind am Nassfeld sowie an der Großglockner Hochalpenstrasse entstanden. Das Bergmassiv ist sehr beeindruckend. Wir hatten noch das Glück, dass das Wetter perfekt war. Sonnenschein und angenehme 18 Grad Celsius. Jetzt liegt schon der Schnee und die Straße ist nur noch mit Schneeketten befahrbar.

Welches Fotoequipment war dabei?

Alle Aufnahmen mit Olympus E-M1. An Linsen waren das mZuiko 12-40mm f2.8 sowie das alte Zuiko 50-200mm f2.8-3.5 mit am Start. Mehr hatte ich auch gar nicht dabei. Ich reise ja so gerne mir leichtem Gepäck. 😉 RAW Entwicklung wieder mit Adobe Lightroom.

 Aber jetzt zu den Fotos. Beginnen wir mit dem Nassfeld:

Ein paar Urlaubstage in Kärnten | Teil 2

Ein paar Urlaubstage in Kärnten | Teil 2

Ein paar Urlaubstage in Kärnten | Teil 2

Ein paar Urlaubstage in Kärnten | Teil 2

Ein paar Urlaubstage in Kärnten | Teil 2

 Großglockner Hochalpenstraße:

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Foto von: Christian Mari Fotografie (www.christianmari.at)

Read more →

Edith & Gottfried

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Schön langsam neigt sich die heurige Hochzeitssaison bei mir dem Ende zu. Ein guter Zeitpunkt euch noch ein paar tolle Fotos von der feinen Hochzeit von Edith & Gottfried im schönen Weinviertel zu zeigen.

Es geht los…“getting ready“ in Falkenstein

Diese Hochzeitsreportage starte mit dem sogenannten „getting ready“ der Braut. Immer ein ganz besonderer Moment! Die Hochzeitsgäste und jede Menge Bekannte stärkten sich bereits mit einem Snack. Es schien als wäre das ganze Dorf auf den Beinen! Eine richtige Land Hochzeit! Das gibt für mich als Hochzeitsfotografen immer eine Menge spannender Details. Der Tag war auch von viel Musik geprägt. Nachdem Gottfried seine Braut abgeholt hat ging es zu Fuß zur nahegelegenen Pfarrkirche! Nach der kirchlichen Trauung fand eine umfangreiche Agape statt! Ich war schon auf vielen Hochzeiten 😉 aber bei dieser war richtig, richtig viel Los! 🙂

Paar Foto Shooting in den Weinbergen

Das eigentliche Paar Foto Shooting fotografierte ich in den Weinbergen und in der Kellergasse von Falkenstein. Super entspannt und mit großer Unterstützung der Trauzeugen die ihren Job perfekt machten. Ich denke, das sieht man den Fotos auch an.

Festtafel in Hanfthal

Die üppige Festtafel fand unter freiem Himmel beim Waldgasthaus Lindenhof in Hanfthal statt. Sehr cool so eine große Tafel mitten in den Wäldern. Das passte perfekt zu dieser wundervollen Hochzeit im Weinviertel. Das Licht an diesem Tag war ebenfalls perfekt. Der Sonnenuntergang bescherte uns noch eine Menge feiner Bilder!

Auch diesmal spielte Musik eine große Rolle. Diverse Bands und Kapellen gaben ihr Bestes und die Stimmung war ganz hervorragend…:-)

Liebe Edith, lieber Gottfried, danke für euer Vertrauen in mich und ich wünsche euch noch alles Liebe und Gute für euren weiteren gemeinsamen Lebensweg!

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Wundervolle Hochzeit im Weinviertel

Ein paar Infos für die Fotofreaks unter euch! Alle Aufnahmen mit Olympus OM-D (E.M1 & E-M5). Brennweiten von 7-75mm waren am Start. Alle Bilder im RAW Format aufgenommen und in Adobe Lightroom entwickelt!.

Read more →