Blog Archives

Projekt 182.0 | Mal wieder Street Photography in Wien

Hallo lieber Blog Besucher! Die Tage ist es nicht einfach täglich zu posten…Aber ich gebe mir große Mühe! Versprochen!

Projekt 182.0 | Mal wieder Street Photography in Wien

Diesmal zeige ich euch wieder, für mich klassische, Street Photography aus Wien. Aufgenommen wurden die Bilder bereits am 7.2. Ich komme derzeit kaum zum Fotografieren. Leider. Daher muß ich auf etwas älteres Material zurück greifen.

Beim ersten Bild hat mir die Spiegelung der Türme der Votivkirche gut gefallen. Auch der triste, nasse „Winter Look“ passt für mich in diesem Bild sehr gut.

1/400,  f1.8, ISO 200,

Projekt 182.0 | Mal wieder Street Photography in Wien

(c) 2018 Christian Mari

Farbkontrast in der Street Photography

Dieses Bild wurde nur zirka 100 Meter entfernt vom ersten Aufgenommen. Vor dem Haupteingang zur Universität. Es ist ein massiver Crop aus einem Querformat. Solche Beschnitte mache ich normalerweise nicht. Aber für die Bildwirkung war es leider unumgänglich. Tja, wieder etwas für die Zukunft gelernt. Ganz besonders gefällt mir der Farbkontrast…und auch das Fester im Hintergrund 😉

1/400, f2.5, ISO200

Projekt 182.0 | Mal wieder Street Photography in Wien

(c) 2018 Christian Mari

Winter Wonderland in the City

Bei der dritten Aufnahme zu Projekt 182.0 | Mal wieder Street Photography in Wien, war es schon sehr, sehr dunkel. Ich wollte aber die ISO nicht extrem hochdrehen und habe mich daher voll auf den Olympus IBIS (Sensor Stabilisierung in der Kamera) verlassen. Dieser ermöglicht es Aufnahmen mit (relativ) langer Verschlusszeit stabil aus der Hand zu halten.  Und dadurch ein verwacklungsfreies Bild zu bekommen. Hat super geklappt.

1/25, f1.8, ISO800

So, das war es auch schon wieder für heute. Wer mag kann mir gerne auf INSTAGRAM oder FACEBOOK folgen. Das Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum läuft ja noch viele Monate weiter.

Read more →

Projekt 182.0 | Eine Pause im Park

Hallo lieber Foto Freund,

Projekt 182.0 | Eine Pause im Park

Auch ein Sonntag ist kein Grund um nicht einen weiteren Blog Beitrag zum Fotoprojekt, Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum, zu veröffentlichen. Aufgenommen im Schönbrunner Schlosspark

Als Kamera war die alte Panasonic DMC-L1 im Einsatz. Eine Kamera die ich aufgrund ihrer Rangefinder Bauform sehr gerne zur Hand nehme. Aufgenommen im RAW Format und entwickelt mit Silkypix Software. Diese Software ist auch eine interessante RAW Konverter Alternative zu Adobe Lightroom.

Folgen dem Projekt 182.0 auf Instagram und/oder in dieser FACEBOOK Gruppe.

Projekt 182.0 | Eine Pause im Park

(c) 2018 Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

Hallo lieber Blog Besucher!

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

Es ist richtig schwierig so gut wie jeden Tag, zumindest ein Foto, zu posten. Aber das Jahr 2018 ist ja noch jung. Ich werde dran bleiben! Versprochen 😉

Heute mal wieder ein wenig Street Photography aus Wien. So wie ich es mag! Auf beiden Fotos ist ein Fahrrad ein wesentliches Bildelement. Daher poste ich diese beiden Aufnahmen gemeinsam.

Alle Bilder im RAW Format aufgenommen. Mit der alten (ersten) Olympus E-M5 und dem 12-40mm f2.8 Objektiv. Für mich immer noch eine der universellsten Linsen die es für mft gibt.

Folgt mir auf FACEBOOK (Gruppe) und auf INSTAGRAM

 

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

(c) 2018 Christian Mari1/40sec, f4.0, ISO200, 12mm (24mm KB)

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien

(c) 2018 Christian Mari

1/200sec, f4.0, ISO 400, 12mm (24mm KB)

Read more →

Projekt 182.0 | Flying High

Hallo,

Der heutige Beitrag zum Foto Projekt:

Projekt 182.0 | Flying High

Eigentlich als Schnappschuss, aufgenommen mit der alten Panasonic DMC-L1 DSLR Kamera. Ich hatte gerade einmal die Chance 5 Bilder mit unterschiedlichen Kompositionen auszunehmen. Dann war das Flugzeug „vobei“ und der Buffer der Kamera voll.

Als Objektiv wurde ein Zuiko 40-150mm f3.5-4.5 verwendet. RAW. Datei entwickelt in Silkypix Software.

1/500sec, f3,9, 77mm BW (154mm an KB), ISO 400

Projekt 182.0 | Flying High

(c) 2018 Christian Mari

 

Beim Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum handelt es sich um ein persönliches Foto Projekt. Weitere Einträge findest du auf diesem Blog und auf FACEBOOK & INSTAGRAM!

Read more →

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

Hallo lieber Blog Leser

Weiter geht es mit meinem täglichen Foto Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum. Heute mit:

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

Der Schlosspark Schönbrunn ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert! Es gibt eine große Menge an unterschiedlichen Möglichkeiten dort interessante Fotos zu machen. Ganz zu schweigen vom Tierpark. Aber das ist eine andere Geschichte.

Alte Kamera? Kein Problem!

Immer wieder verwunderlich welche tollen Bilder auch mit einem alten Equipment möglich sind. Immerhin hat die Kamera ca. 10 Jahre auf dem Buckel. Und ihre knappen 8 MegaPixel sind heute alles andere als konkurrenzfähig. Aber was soll’s! Die BESTE Kamera ist doch die, die man dabei hat!

Die Bilder in diesem Blog Beitrag, Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn, sind alle mit einer alten 4/3 Kamera, der Panasonic DMC-L1 aufgenommen. Dabei waren zwei Objektive mit am Start. Ein Panasonic/Leica 14-50mm f2.8-3.5 sowie ein altes Zuiko 40-150mm f3.5-4.5. Alle Aufnahmen im RAW Format. Die RAW Entwicklung habe ich in Silkypix Software gemacht. Finale in Adobe Lightroom CC.

Fragen?

Folge mir auf INSTAGRAM und werde Teil der FACEBOOK Gruppe!

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Selfie Time:

Projekt 182.0 | Impressionen aus Schönbrunn

(c) 2018 Christian Mari

Read more →

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien. Bleib beweglich!

Das Jahr ist noch jung. Die Energie ist voll da! Auch heute wieder ein Blog Post zum Projekt

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien. Bleib beweglich!

Sich bewegende Motive einzufangen, und auch noch den Eindruck von Geschwindigkeit zu vermitteln, ist gar nich mal so einfach. Dabei handelt es sich um sogenannte „Mitzieher“.  Die Belichtungszeit war in diesem Fall 1/20sec.

Wichtig bei diesen Mitziehern ist die richtige Belichtungszeit. Als Faustregel gilt: Den Kehrwert der Geschwindigkeit in km/h. Das ist eine Belichtungszeit mit der man schon mal los starten kann. D.h. bei einem Fahrradfahrer, der 40 km/h fährt, nimmt man 1/40 Sek. Bei Rennwagen, der 320 km/h drauf hat, nimmt man entsprechend 1/320 Sek. Bei der Kutsche, tja wie gesagt 1/20sec sollte in etwa passen.

Während der Belichtung bewegte ich die Kamera  in Fahrtrichtung der Kutsche. Sodass der Fokus Punkt immer auf der gleichen Stelle, dem Kutscher, bleibt. Serienbildfunktion hilft auch dabei. So 5-6 Bilder/Sekunde schaffen die meisten aktuellen Kameras. Das erfordert ein wenig Übung. Aber das Resultat ist doch sehr geil!

Projekt 182.0 | Street Photography in Wien. Bleib beweglich!

(c) 2018 Christian Mari

Seine eigene Beweglichkeit in der Street Photography

Immer wieder treffe ich bei meinen Fototouren, Citywalks und Workshops auf Fotografen (Personen mit Kameras um den Hals 😉 trifft es besser) die für spontane Aufnahmen in keiner Weise vorbereitet sind. Kamera ausgeschaltet. Am besten noch in einer kleinen Kameratasche. Diese selbstverständlich verschlossen. Ist erst mal die Kamera in der Hand ist oftmals der Schutzdeckel noch vor der Linse…usw. SO kann man keine Street Photography betreiben. Das ist klar.

Mehr über meine Art der Street Photography in den nächsten Blog Posts. Das Jahr ist ja noch lang.

Folgt mir auf FACEBOOK und INSTAGRAM wenn ihr immer aktuell sein wollt. Bis bald!

 

 

Read more →

Projekt 182.0 | Wiener Prater im Jänner2018

Hallo liebe Foto Freund!

Das Projekt 182.0 ist ganz schön fordernd! Puh

Projekt 182.0 | Wiener Prater im Jänner2018

Da nutze ich jede freie Zeit um raus zum Fotografieren zu gehen. So euch heute. Ein wenig Zeit im Wiener Prater verbracht. Meiner heimlichen Leidenschaft, der Schwarzweißfotografie gefrönt.

Aber zuerst mal …

Selfie Time !!!

Projekt 182.0 | Wiener Prater im Jänner2018

(c) Christian Mari

… und weil ich so mutig bin, gleich noch mal viel näher ran.

Projekt 182.0 | Wiener Prater im Jänner2018

(c) Christian Mari

Sieht fast wie eine Doppelbelichtung aus! Thumbs up!

Aber zurück zum Thema. Für das Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum habe ich aber diese Foto ausgewählt. Ich denke es benötigt keiner weiteren Bildbeschreibung.

Projekt 182.0 | Wiener Prater im Jänner2018

(c) Christian Mari

Aufgenommen mit Olympus E-M5 (jaja die alte, erste Version) mit Objektiv mZuiko 17mm f1.8 welches ich sehr viel in meiner Street Photography verwende. RAW Format und ein wenig Silver EFEX !

Haut rein und bis bald!

Hier gibt es das Projekt 182.0 auf INSTAGRAM ! Freut mich wenn ihr mir dort auch folgt.

Und hier geht es zur FACEBOOK Gruppe mit vielen netten Leuten!

 

Read more →

Projekt 182.0 | Umgekehrt und doch richtig!

Weiter mit einem neuen, täglichen Foto für das Projekt 182.0.

Projekt 182.0 | Umgekehrt und doch richtig!

Eine offene Blende und geringe Schärfentiefe sind NICHT der heilige Gral in der Fotografie. Da gibt es noch eine ganze Menge weiterer Faktoren die zu interessanten Fotos führen können. Heute ein Beispiel Foto das ganz bewußt mit der Perspektive spielt. Den Betrachter dazu auffordert sich doch noch ein wenig länger mit der Aufnahme zu befassen.

Das „Sehen lernen“ ist ganz wesentlich für meine Fotografie!

Darum nutze ich immer wieder die Möglichkeit und zwinge mich „anders“ die Umgebung zu betrachten. Das ist ein gutes Training für mich. Rasch mögliche Motive zu erkennen. Sowie diese mithilfe meines verfügbaren Equipments  in spannenden Fotos festzuhalten. Daher gehe ich oftmals nur mit einer Brennweite (Festbrennweite) auf Motivjagd. Diese Bild wurde mit 25mm (50mm an KB) mit einer Olympus OM-D E-M5 aufgenommen.

Schließt euch der FACEBOOK Gruppe Projekt 182.0 | Der Fotografie ihren Raum an und beteiligt euch am regen Austausch über Fotografie. Ich freu mich!

Die Wiener unter meinen Blog Lesern wissen sicherlich wo es aufgenommen wurde. 😉

 Projekt 182.0 | Andersrum und doch richtig!

(c) Christian Mari

 

 

Read more →

Barbara und Stephan | Hochzeit im Weinviertel

Hallo lieber Blog Leser!

Nach den vielen Landschaftsfotos der letzten Wochen gibt es diesmal wieder Hochzeitsfotografie zu sehen. Im September durfte ich die tolle Hochzeit von:

Barbara und Stephan | Hochzeit im Weinviertel

als Hochzeitsfotograf begleiten.

Der Start war bei den beiden zuhause. Wo genug Zeit bleib und auch noch das „getting ready“ der Braut eingefangen werden konnte. Dabei entstehen immer wieder einmalige Fotos.

Hochzeitspaar Foto Shooting in den Weingärten

Im Anschluss daran, noch vor der kirchlichen Trauung, war das Paar Foto Shooting geplant. Dafür hatten sich Barbara und Stephan einen tollen Platz ausgesucht. Auch die beiden Trauzeugen waren beim fotografieren eine große Hilfe. Recht herzlichen Dank dafür.

Danach stand einer kirchlichen Hochzeitszeremonie in der Pfarrkirche in Absdorf nichts mehr im Wege. Viele Gäste und Freunde der Familie füllten die Kirche. Die Agape fand im nahegelegenen Pfarrhof statt. Ebenfalls eine sehr geeignete Location. Viel Platz für die Kinder zu herumtollen. Eine Menge interessanter Fotos der Hochzeitsgäste sind dort entstanden.

Hochzeitstafel im Lösshof in Großriedenthal

Die Hochzeitstafel war dann im Lösshof in Großriedenthal. Ich kante diese Location im Weinviertel noch gar nicht. Sehr passend zu dieser Hochzeit. Barbara und Stephan fühlten sich sichtlich sehr wohl bei ihrer Hochzeitsfeier. So soll es sein! Nach dem üppigen Buffet sowie dem Anschnitt der Hochzeitstorte folgte der Eröffnungstanz dieser gelungenen Hochzeit im Weinviertel.

Liebe Barbara, lieber Stephan, ich wünsche euch nochmals alles Gute zu eurer Trauung.

Danke für euer Vertrauen.

Ein wenig Foto Technik Nerdkram

Alle Aufnahmen mir Olympus OM-D E-M1. Zum Einsatz kamen vier Objektive. Das mZuiko 12-40mm f2.8mZuiko 25mm f1.2, mZuiko 45mm f1.8 sowie das feine mZuiko 75mm f1.8. Alle Aufnahmen im RAW Format und entwickelt in Adobe Lightroom.

Jetzt aber rasch zu den Fotos! Kommentieren erwünscht!

Read more →

Urlaub in Österreich | Teil 2 – Steiermark

Hallo Fotofreunde.

Bevor der Herbst restlos zu Neige geht noch rasch ein paar Urlaubsfotos vom Oktober 2017

Urlaub in Österreich | Teil 2 – Steiermark

Bei meinem letzten Blog Eintrag habe ich euch nach Kärnten, an den Wörtersee, mitgenommen. Die zweite Urlaubswoche haben wir in der schönen Steiermark verbracht. Zwar an verschiedenen Orten, aber für diesen Blog Post fasse ich mal alles zusammen. (Ja, ok, Hallstatt ist nicht in der Steiermark. Ist eine Ausnahme.) .

Schöner Wohnen in Schladming

In Schladming haben wir im Hotel Schütterhof unsere Urlaubszeit verbracht. Für uns war es bereits das dritte mal, dass wir in diesem tollen Hotel logiert haben. Wir kommen immer wieder gerne. Top Angebot, tolles Service, und eine sehr persönliche Hotel Führung durch die Familie Gyger.

Darüber hinaus bietet der Großraum Schladming viele erkundenswerte Landschaften und andere, manchmal auch kulinarische, Verführungen. Herz was willst du mehr.

Südoststeiermark im Herbst! DAS kann was!

Das super Herbst Wetter hat uns noch dazu veranlasst, ein paar Tage im Weingarten Resort Unterlamm Loipersdorf zu verbringen. Zum Glück war noch ein Haus frei! Wer lieben diese Anlage. Wie bereits in mehreren Blog Post nachzulesen ist.

Ein paar Tage in der Südoststeiermark

Klare Empfehlung und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Relaxen und Erholung bei der Fotografie

Bei diesem Urlaub in Österreich habe ich mich ein wenig der Landschaftsfotografie verschrieben. Wie immer mit Olympus  OM-D E-M1 und ein paar feinen Linsen. Vorzugsweise das mZuiko 7-14mm f2.8 sowie das mZuiko 12-40mm f2.8. Auch ein altes 40-150 war mit von der Partie. Alle Aufnahmen im RAW Format. Entwickelt in Adobe Lightroom.

Read more →